# HTL Informationstechnologie - Netzwerktechnik

Themen wie Computer Cloud, Cyber Security und Hacking, Datensicherheit, Internet of Things oder mobile Anwendungen haben in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Diese Begriffe haben eines gemeinsam: die dahinterliegende Netzwerktechnik - diese beschäftigt sich grundsätzlich mit der Kommunikation von Endgeräten untereinander. Das können einfache Computer sein, aber auch beispielsweise mobile Geräte, Autos, Klimaanlagen oder Sensoren jeglicher Art.


Durch die starke Verbreitung der Netzwerktechnik im Alltag ist eine gute und stabile Absicherung der deren Infrastruktur wichtig und notwendig.


Die gelehrten Kernkompetenzen in der Vertiefungsrichtung Netzwerktechnik sind das Entwerfen, die Konfiguration, die Verwaltung und die Absicherung von modernen Computernetzen. Schüler*innen erlernen das Wissen auf marktführende Technologien, wie beispielsweise Microsoft Windows Server, Linux und Cisco Geräten.


Weitere zentrale Themen in dieser Vertiefungsrichtung sind

  • WLAN-Technologien
  • Mobilfunk
  • Automatisierte Client- und Serverinfrastruktur
  • Netzwerkmanagement und -überwachung
  • Netzwerksicherheit (dabei kommen Hacking und Cyber Security nicht zu kurz) All diese Themen werden in gemeinsamen Projekten behandelt und in diesen praxisnah eigenständig durchgeführt.

# Downloads


# Kontakt


Abteilungsvorstand: DI Herbert Sasshofer
Tel.: (01)49111-610
Fax: (01)49111-699
E-Mail: abteilung.it@htlwienwest.at


Höhere Technische Lehranstalt Wien West | Thaliastraße 125 | 1160 Wien | Tel: +43 (01) 49 111-113 | Fax: +43 (01) 49 111-199 | Impressum