# Kugelschreiber

Das Projekt Kugelschreiber ist für SchülerInnen der 3 Klasse vorgesehen. Es ist ein reines Drehwerkstück, welches die wichtigsten Drehverfahren wie, Längs-, Plan-, Fasen-, Form- und Stufendrehen, Zentrier-, Tiefen- und Kegelbohren beinhaltet. Um O-Ringe zu setzen, ist ein Stechdrehen nach der entsprechenden Norm durchzuführen. Damit das Werkstück komplett bearbeiten werden kann, muss eine Spannvorrichtung gefertigt werden. Für das Kegeldrehen müssen, zu den Drehzahl und Vorschubgeschwindigkeitsberechnungen, die Einstellwinkel am Kegel errechnet werden, die mit genormten Berechnungen für das Rändeln mit achsparallelen Riefen ihren Abschluss finden. Nach Erstellung eines genauen Arbeitsplanes fertigen die Schülerinnen und Schüler ihr Werkstück im konventionellen Drehunterricht als Andenken für ihren Schreibtisch.

Kugelschreiber


Höhere Technische Lehranstalt Wien West | Thaliastraße 125 | 1160 Wien | Tel: +43 (01) 49 111-113 | Fax: +43 (01) 49 111-199 | Impressum