# Entwurf einer Bandförderanlage für Sand

Im Rahmen der Konstruktionsübungen des 4ten Jahrganges wurde eine Bandförderanlage für Sand mit einer Bohrleistung von ca. 1.2 kW bei einer Drehzahl von ca. 2.800 min-1 zur Herstellung von Flanschbohrungen entworfen. Solche Mehrspindelbohrköpfe ermöglichen eine reduzierte Bearbeitungszeit bei erhöhter Genauigkeit. Sie werden in der Industrie für spezielle Werkstücke eingesetzt bei denen eine hohe Passgenauigkeit benötigt wird.


Ausgehend von einer Handskizze und einer detaillierten Berechnung wurde der Mehrspindelbohrkopf mit einem 3D-Konstruktionsprogramm parametriert entworfen. Aus dem 3D-Modell wurden auch die Einzelteilzeichnungen und die Montageanleitung abgeleitet.


Höhere Technische Lehranstalt Wien West | Thaliastraße 125 | 1160 Wien | Tel: +43 (01) 49 111-113 | Fax: +43 (01) 49 111-199 | Impressum