Angekommen? - Projekt

Halbfinale Jugend Innovativ 2014

angekommenlogo

Vor über eineinhalb Jahren wurde das Theaterstück "Die Reise" im Volkstheater gefeiert . Die Vorstellungen waren rasch ausverkauft und viele zusätzliche Termine mussten eingeschoben werden. Dabei handelte es sich bei "Die Reise" nicht um ein fiktionales Stück, sondern um eine dramatische Darstellung von verschiedenen Erlebnissen, die Migranten auf ihrem Weg nach Österreich, wiederfahren waren. Mit unserem Projekt wollen wir uns mit dem Schicksal dieser Menschen beschäftigen.

Wir (Drechsler, Schneider, Zhang) waren damals in der ersten Klasse (1BHIT) der HTL Wien West und haben eine dieser Vorstellungen besucht. Sie hat uns sehr beeindruckt. Jetzt aber, fast zweieinhalb Jahren später fragen wir uns was ist aus den Menschen geworden? Wie geht es diesen Menschen heute? Konnten sie Fuß fassen? Was sind ihre Lebensumstände? Wie sieht ihre Zukunft aus?

Wir wollen diese Menschen besuchen und ein Buch darüber erstellen. Mit vielen Fotos und Interviews. Wir verfolgen aber auch noch einen andern, vielleicht viel wichtigeren Zweck: Der Verkaufserlös des Buches soll einem guten Zweck gespendet werden.

Klasse: 3BHIT

Betreuer: Prof. DI Robert Baumgartner, MBA

Team: Tobias Drechsler, Silke-Marlies Schneider, Isabella Zhang

Webseite: http://www.buch-angekommen.at/

angekommenteam