Großer Erfolg der Junior Company „Liquid-Drip“

Unsere Junior Company „Liquid Drip“ hatte dieses Semester vollen Erfolg: Allein am ersten Tag der offenen Tür verkaufte Liquid Drip über 50 Aktien. Weiter ging es mit einem Auftritt in der Wirtschaftskammer Wien, wo wir den 50€ “Start-up” Bonus überreicht bekommen haben.

Bei der offiziellen Umbenennungsfeier begannen wir den Verkauf der Glasflaschen mit dem neuen HTL Wien West-Logo. Mit über 120 verkauften Flaschen in einer Woche zeigten sich der Geschäftsführer Christian Ringhofer und sein 10-köpfiges Team höchst zufrieden. 

 

Am Tag der offenen Tür hatten wir einen Verkaufsstand in der Bibliothek. Viele Gäste, Lehrerinnen und Lehrer besuchten uns dort und einige kauften die Liquid Drip-Glasflasche. Selbst der Direktor ist ein zufriedener Kunde unserer Junior Company, er erstand die 100. Flasche.

Wer Interesse an einer unserer Flaschen oder unserer Firma hat, findet Informationen auf unserer Webseite liquid-drip.at oder auf Instagram unter @liquiddripcompany. Bei weiterem Interesse können Sie eine Glasflasche in unserer Stammklasse, der 3AHIT (D64), erwerben.

Von Alexander Ehm, Christian Ringhofer