Schach: Weihnachtsturnier der IT-Abteilung

Am 19. Dezember ritterten die Denksportler der IT-Abteilung um den Siegespokal. Das spannende Finale bestritten Ahmed Hasanovic (3CHIT, links im Bild) und Leopold Kainz (1BHIT, rechts). Kainz erlangte rasch Materialvorteil, doch ein unachtsamer Moment gab Hasanovic die Chance, in zwei Zügen matt zu setzen. Zu seinem Unglück ließ er die Möglichkeit verstreichen. Kainz verwertete im Anschluss sicher seinen Vorteil und krönte sich zum Gewinner des Weihnachtsturniers. Platz 3 teilten sich die Halbfinalisten Tobias Ley und Phillip Haindl (5AHITN).