Wir starten neu durch - aus der HTL Ottakring wird die HTL Wien West

Die Bildungsdirektion -vormals Stadtschulrat- hat mit Beginn des Schuljahres die pädagogische Betreuung ihrer Schulen in Wien neu geordnet. Es wurden zwei Pädagogische Bereiche geschaffen, ein Bereich West und ein Bereich Ost. Unsere HTL ist die einzige Höhere Technische Lehranstalt im Bereich Wien West.

Um unsere überregionale Bedeutung als Schulstandort im Herzen Ottakrings hervorzuheben, haben wir uns entschlossen, künftig unter dem Namen HTL Wien West aufzutreten.

Ein Drittel unserer Schülerinnen und Schüler wohnt in Ottakring, die überwiegende Mehrheit kommt aber aus anderen, vorwiegend westlichen Bezirken und aus dem Raum Niederösterreich.

Die HTL Wien West ist in diesem Einzugsgebiet das Zentrum für eine ausgezeichnete technische Ausbildung! Mit den unterschiedlichen Abteilungen Informationstechnologie bzw. Informatik in der Abendschule, Maschinenbau, Elektrotechnik (jeweils in Tages- und Abendform) sowie Elektronik mit Technischer Informatik bietet die Schule eine bewährte und zukunftssichere Ausbildung für unsere Schülerinnen und Schüler an.

Das neue Logo

Das neue Logo vereint die Eigenschaften unserer Schule, indem es einerseits den technischen Aspekt in seiner Form aufgreift, andererseits stehen die Quader für unterschiedliche Ausbildungsrichtungen und spiegeln die Vielseitigkeit der Ausbildung wider.


Die Quader sind nicht perspektivisch und so symbolisiert das Logo auch den innovativen Perspektivenwechsel, den wir unseren Schülerinnen und Schülern bieten. Sie lernen dabei auch über den Tellerrand zu schauen. Schlussendlich bilden die Abstände der roten Quader zueinander im Bild ein weißes Kreuz, welches einen Bezug zum Wiener Stadtwappen herstellt und somit den regionalen Bezug zur österreichischen Hauptstadt.
Das Projekt „Neues Logo HTL Wien West“ wurde von unserer IT - Abteilung durchgeführt, das Logo selbst stammt von Prof. Mag. Dr. Mario Suppan - ich danke für seinen kreativen Input. Mit dem Namenswechsel haben wir auch zahlreiche Maßnahmen gesetzt, um die hohe Ausbildungs-qualität in Zukunft zu sichern.


Unter anderem werden wir neben der hochwertigen technischen Ausbildung Schwerpunkte in folgenden Bereichen setzen:

  • Peer Coaching und Mediation (Ausbildung von LehrerInnen und SchülerInnen)
  • Verstärkte Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben
  • Einsetzen von unterschiedlichen Online Lernmöglichkeiten (Beispiel LinkedIn Learning)
  • Digitale Sicherheit
  • Projektorientiertes und damit fächerübergreifendes Lernen.

Unser Informationsangebot für unsere zukünftigen Technikerinnen und Techniker werden wir auch weiterhin anbieten: 

  • An den Tagen der offenen Tür stellen wir natürlich stolz die unterschiedlichen Ausbildungsrichtungen und Schwerpunkte vor.
  • Mit HTL4Kids bieten wir zwei eigene Tage der offenen Tür für Volksschulkinder an. Diese sind bei den Volksschulen sehr gut angekommen. Eine Ausweitung um einen dritten Tag ist angedacht.
  • Ein Relaunch der Webseite ist für Herbst 2020 geplant

Wir freuen uns schon, mit der HTL Wien West eine neue Marke im Bereich der HTLs in Wien etablieren zu können.

Bild: SchülerInnen der IT Abteilung mit Herrn Direktor und dem SQM H. Tschaikner von der
Bildungsdirektion.