# 2. Platz Bundeswettbewerb für Künstliche Intelligenz der ASAI

Den 2. Platz und großes Lob von der Jury gab es für das Team Dominik Palatin und Sebastian Lang mit ihrer Diplomarbeit Watchman beim Finale des Bundeswettbewerbes für Künstliche Intelligenz der Austrian Society for Artificial Intelligence. Die Schüler können sich nun über ein Preisgeld von 2000 € freuen.

Präsentiert wurde vor einer hochkarätigen internationalen Jury, die aus Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachgebieten zusammengesetzt war. Abgehalten wurde das Finale online.


Höhere Technische Lehranstalt Wien West | Thaliastraße 125 | 1160 Wien | Tel: +43 (01) 49 111-113 | Fax: +43 (01) 49 111-199 | Impressum